Walderlebnisse für jeden Geschmack!

"Wir riechen, spüren, greifen, schauen, flüstern, sitzen, jausnen, strahlen, lernen, fühlen, liegen, graben, lauschen, streiche(l)n, spielen, kosten, tasten, singen, pflücken, tauchen, schweigen, träumen, "baden", lächeln oder pirschen durch Wald und Wiesen, um den vielseitigen "Geschmack" der Natur zu erleben ..."

"Waldgeschmack" steht für geschmackvolle, entschleunigende, spannende & informative Walderlebnisse für jedes Alter!

  •  Bei meinen Waldausflügen werden alle Sinne geöffnet, angeregt und gefördert.
  • Ein "Geschmack" entsteht ja nicht allein im Mund, sondern ist das Zusammenspiel mit unserer Nase und wird motiviert von Augen, Ohren und den Tastsinnen.

  • Gleichgewichts- und Bewegungssinn werden sanft, langsam oder spielerisch stimuliert.

  • Die Intuition zeigt uns, welcher "Geschmack" uns guttut und ob wir uns wohlfühlen.

  •  Wie nebenbei wird der Geist durch Wissen über Wildtiere, ökologische, forstwirtschaftliche und jagdliche Zusammenhänge im Lebensraum Wald inspiriert. Traditionelle Überlieferungen und Geschichten zu regionalen Bäumen, Sträuchern und Wildkräutern runden unseren Besuch im Wald ab.

  • Oder einfach nur absichtslos, ohne Ziel, Zeitdruck, Wissen oder Müssen in den Wald eintauchen...

 

Waldpädagogik

Bei wald- und naturpädagogischen Wanderungen/Exkursionen wird Waldwissen "live", spielerisch und altersgerecht vermittelt.

Kinderbetreuung am Nachmittag, bei Feiern oder in den Ferien siehe unten ...

Waldwandern

Ich biete maßgeschneiderte Wald- und Naturführungs-Pakete je nach Gruppengröße, Alter, Interesse, Jahreszeit und Cateringwünsche.

Besondere Angebote für Familien und Pensionisten siehe unten ...

Waldbaden

Was tut man beim "Baden im Wald"? Was ist der Unterschied zu einer Waldwanderung? Woher kommt Shinrin Yoku? Alles nur ein neuer Trend oder gibt es wissenschatliche Fakten?